Schmuck Informationen

Schmuck soll Sie schmücken. Schmuck hebt das Selbstwertgefühl und vermittelt Lebensfreude.

Aber wie der menschliche Körper, so kann auch Schmuck auf bestimmte Umwelteinflüsse reagieren: Er sollte bei Hausarbeiten, bei denen Sie mit Wasser und Chemikalien arbeiten oder mit Fetten, Dämpfen oder Ölen in Kontakt kommen, immer abgelegt werden. Je nach Luftfeuchtigkeit, Kohlendioxyd- und Schwefelgehalt der Luft oder durch Körperschweiß, Parfum oder Hautcreme kann Gold- oder Silberschmuck oxydieren, d.h. sich dunkel färben.

Perlen sind sehr empfindlich gegen Sprays und Parfums. Sie sollten Perlschmuck erst anlegen, wenn Sie mit dem Make-up fertig sind. Außerdem sollten Perlen separat in Tüchern oder Taschen aus Stoff oder Leder aufbewahrt werden. Nach dem Tragen empfehlen wir, Perlschmuck mit speziellem, bei uns erhältlichem Perlreiniger zu reinigen.

Armbänder und Armreifen sollten grundsätzlich über einem Tisch angezogen werden, damit sie nicht auf den Boden fallen und beim Aufprall beschädigt werden.